Schlagwort-Archiv Feingefühl

VonKarin Sebelin

Ändern Sie einfach mal die Blickrichtung – entwickeln Sie ein Feingefühl für andere!

 

Wir sind es gewohnt, immer nur unsere Blickrichtung zu sehen.

Wir wollen nur das sehen, was auch unsere Meinung ist und wovon wir überzeugt sind, der Rest wird gerne mal ausgeblendet.

Wir erschaffen uns unsere eigene Welt, so wie wir sie gerne hätten.

Geleitet werden wir von unseren Idealen, Wünschen und Zielen.

Unsere eigenen Fehler werden da auch gerne einmal übersehen.

Wir haben es gelernt, immer nur das zu sehen, was unseren Vorstellungen entspricht – das macht uns oft intolerant und verleitet uns zu Kritik für andere Menschen, die nicht so sind, wie wir sie gerne hätten.

Menschen müssen bestimmte Vorgaben erfüllen, wenn wir sie mögen wollen.

Menschen müssen so sein, wie wir gerne wären oder schon sind.

Wir suchen oft unsere Ebenbilder oder unsere Idole.

Wir sehen andere Menschen als Spiegelbild unserer Wünsche!

 

Warum aber nehmen wir die Menschen nicht so wie sie sind?

 

Warum versuchen wir andere Menschen nicht zu verstehen, warum genau sie anders denken und fühlen als wir?

Warum tolerieren wir nicht ihre gegensätzliche und konstruktive Meinung, die gerade nicht mit unserer übereinstimmt?

Warum ändern wir nicht einmal die Blickrichtung und nehmen die Position unserer Mitmenschen ein?

 

Warum entwickeln wir kein Feingefühl für andere Menschen?

Warum hören wir nicht auf die Signale, die andere Menschen aussenden?

 

Warum zählt nur unsere eigene Welt?

 

Dies sollte uns zu denken geben ….

 

MERKE

Wer Feingefühl, oder Empathie, hat, schafft Vertrauen.